Gedichteseite Pia Goch

Startseite

Geburtstagsgedichte

Gedichte zur Geburt

Ein Gruß zwischendurch

Liebessprüche

Sehnsuchtsprüche

Dankessprüche

Gedichte zu Jahreszeiten

Ostersprüche

Muttertagssprüche

Themenmix

Grußkarten

Links zu schönen Seiten

Kontakt Pia Goch

Liebessprüche

Wenn man verliebt ist, brodelt die Hormonküche: Man möchte seinen Liebsten, seine Liebste mit Liebesgedichten überschütten. Hier ein paar Anregungen mit Liebessprüchen: Ich liebe und verstehe dich sind Worte, die jeder gerne hört. Gleiches gilt für Ich sehne mich nach Zärtlichkeit ... und Ohne dich kann ich nicht leben ... . Wessen Herz schlägt mit dem Liebesgruß Mit dir bin ich so vertraut ... nicht höher? Oder darf es ein Liebesgedicht für die Süßen sein - Für mich bist du wie Zuckerwatte ... und wer hört nicht gerne Ich hab dich zum Fressen gern? Es folgt noch ein Liebesspruch für Verheiratete: Es gibt nichts Schöneres auf Erden ... . Noch ein Liebesspruch Dein Anblick ... und ein Heiratsantrag Du oder keine. Den Schluss macht noch Trau mich nicht

Pia Goch

Ich liebe und verstehe dich

Lass dich fallen
Ich bin da
Ich fang dich auf
Bin ganz nah
Vertraue und glaub fest an mich
Ich liebe und verstehe dich

(Quelle: www.pia-goch.de)

Pia Goch

Ich sehne mich nach Zärtlichkeit ...

Ich sehne mich nach Zärtlichkeit
Nach deinem starken Arm
Und wenn ich an dich denke
Wird’s mir so richtig warm

(Quelle: www.pia-goch.de)

Pia Goch

Ohne dich kann ich nicht leben ...

Ohne dich kann ich nicht leben
Ohne dich kann ich nicht sein
Ohne dich ist mein ganzes Streben
Ohne Sinn und nur noch Schein

(Quelle: www.pia-goch.de)

Pia Goch

Mit dir bin ich so vertraut ...

Mit dir bin ich so vertraut
Ich kann gar nichts Falsches sagen
Die Freundschaft ist fest gebaut
In guten und in schlechten Tagen

(Quelle: www.pia-goch.de)

 

Pia Goch

Für mich bist du wie Zuckerwatte ...

Für mich bist du wie Zuckerwatte
Wie Eiskonfekt und Marshmellows
Wie Honig oder Schokolade
Auf Süßes ist meine Lust so groß

(Quelle: www.pia-goch.de)

Pia Goch

Ich hab dich zum Fressen gern

Heut werd ich es dir sagen
Dann brauchst nicht mehr zu fragen
Lieber noch als
Marzipan mit Nougatkern
Hab ich dich zum Fressen gern

(Quelle: www.pia-goch.de)

Pia Goch

Es gibt nichts Schöneres auf Erden ...

Es gibt nichts Schöneres auf Erden
Als von dir geliebt zu werden
Und das hält noch lange an
Schließlich sind wir Frau und Mann

(Quelle: www.pia-goch.de)

Pia Goch

Dein Anblick ...

Dein Anblick machte mich benommen,
Die Welt um mich sah ich verschwommen,
Die Liebe hat mein Herz entfacht,
Du hast mein Leben groß gemacht.

(Quelle: www.pia-goch.de)

Pia Goch

Du oder keine

Du
hast mich angesprochen
Du
gehst mir nicht aus dem Kopf
Du
wirst bald meine Frau
Du
oder keine

(Quelle: www.pia-goch.de)

Pia Goch

Trau mich nicht

Ich liebe dich
Ich will es dir sagen
und trau mich nicht

Ich nehme das Handy
Ich tippe – Ich liebe dich
und schicke nichts ab

Ich schreibe auf Papier
Ich liebe dich
und schmeiße es  weg

Ich schreibe eine E-Mail
Ich liebe dich
und lösche sie

Ich trau mich nicht
Ich trau mich nicht
FEIGLING!

Das Handy klingelt
Du bist dran
Ich bin dran

(Quelle: www.pia-goch.de)

 

Hinweis:
Viele Leute fragen nicht, ob sie ein Gedicht auf einer Seite veröffentlichen dürfen. Auch wenn es einfach zu kopieren ist, wäre es doch nett, bei den Gedichten, bei der eine Quelle steht, wenigstens den Quellenhinweis mitzukopieren. So hat wenigsten auch der Dichter etwas von dem ungefragt veröffentlichten Text. Für diejenigen, die doch fragen möchten: .

Pia Goch